Ups, welche Blonde war das?

In einem meiner letzten Beiträge habe ich kurz angerissen, dass mir am Wochenende etwas Lustiges passiert ist.

Ich stehe also an der Bar und gleich dahinter ist ein Gang nach unten in Richtung der Toiletten. An mir lief eine blonde Frau vorbei und den Gang hinunter. Das habe ich aus dem Augenwinkel wahrgenommen. Alles was ich in dem flüchtigen kurzen Blick erkennen konnte, war, dass sie relativ attraktiv zu sein schien.

2016-12-19.jpg

Da ging sie also hinunter. Tak, tak, tak. Da ich nicht alleine unterwegs war, sagte ich zu meinen beiden Freunden, dass ich sie ansprechen werde, sobald sie wieder hoch kommt.

Ich brachte mich also in Position und dann kam die blonde Schönheit (?) nach kurzer Zeit die Treppen hoch. Tak, tak, tak.
Und ich hab mich auf sie gestürzt, mit einem direkten Kompliment als Gesprächseröffner. Und als sie ihren Kopf hebt und ich ihr in die Augen blicke, merke ich, dass es die FALSCHE Frau ist! Oh nein!

Jetzt haust Du also ein Kompliment an eine Frau heraus, die ein paar Jahre älter ist als Du und gefallen tut sie Dir auch nicht. Oh Junge.

Na gut, dann hab ich schnell gefragt: „Sag mal, haben wir uns hier letzte Woche nicht schon ewig lang unterhalten?“
„Nein, nicht dass ich wüsste.“
Perfekt, dann beendete ich mit: „Oh sorry, tut mir leid. Hab Dich wohl verwechselt.“

Mensch war mir das unangenehm. Nicht ihr gegenüber, sie ist mir ja relativ egal gewesen nach der Erkenntnis in dem Moment. Aber ich hau nicht gerne ein Kompliment an einen Menschen heraus, den ich einfach nur verwechselt habe.

So ist das Pickupper-Leben aber, es hält ständig Überraschungen bereit. Welch in Irrsinn.

Jetzt stellt sich natürlich der geneigte Leser die Frage, was denn mit der ursprünglich auserkorenen Blonden war.
Nun, die kam kurz danach ebenfalls die Treppe hoch stolziert. Tak, tak, tak. Und auch sie hab ich sofort angesprochen. Und sehr schnell gemerkt, dass sie kein Interesse hatte. Für fünf oder sechs Sätze hat es gereicht, dann haben wir das beiderseitig schnell beendet. Und ja, so hübsch war sie dann doch auch nicht. Vielleicht eine 5.

Das erste Mal, wieder eine Referenzerfahrung. Gut so.

Was ist die Quintessenz des Ganzes:
Lass Dich von blonden Frauen nicht zu schnell beeindrucken. Nur weil sie ein paar lange helle Haare hat, hat sie noch lang kein hübsches Gesicht.Und das gilt auch dann, wenn Du die Frauen verwechselst! 😉