Gedanken zur Optik

Es gibt ein paar Dinge, die wichtig sind für den ersten Eindruck bei einer Frau. Wahrscheinlich auch für Männer, aber hey. Das interessiert mich hier nicht. 😉

Wir gehen dabei nur auf die Optik ein. Manche würden sagen… Geld spielt eine große Rolle. Manche würden sagen der soziale Status spielt eine große Rolle. Der Ort spielt eine Rolle. Ja klar. Aber es spielt halt auch eine Rolle wie das Wetter gerade ist. Oder ob in China ein Sack Reis umgefallen ist. Und ob sie ihre Tage hat oder nicht. :-p
Alles jetzt hier nicht das Thema. Körperpflege und so was versteht sich außerdem auch von selbst, das führen wir hier nicht extra auf. Ich schreib hier ja keinen Blog für Assis. Sondern für Menschen, die sich dafür interessieren wie man Frauen kennen lernt und was auf dem Weg alles passieren kann. Zumindest mir passieren kann… 🙂

2016-08-02_02

Hier gehts mir also nur um die Optik, dabei kann man ziemlich genau nach folgender Reihenfolge sortieren, von Top 1 bis Top 4:

  1. Hübsches Gesicht
  2. Körpergröße
  3. Muskeln/Figur
  4. Klamotten/Style

Nummer 1 und Nummer 2 kann ich nicht ändern. Du auch nicht. Maximal durch eine Schönheits-OP. Das ist aber nicht Sinn der Sache. Warum? Weil es hier darum geht geistig zu wachsen. Du! In Dir! Und nicht darum die Natur zu verarschen.
Widmen wir uns also Nummer 3: Unbedingt fit werden und fit halten. Also schlanke Figur und muskulös. Klar, kostet Zeit. Macht es mir Spaß? Laufen und Krafttraining? Nein! Was für eine sinnlose Zeitverschwendung. Was für eine Oberflächlichkeit. Ja gut, ein bisschen was für die Gesundheit springt schon dabei raus. Aber ich glaub nicht, dass es gesundheitlich echt nötig ist einen Sixpack zu haben oder Arme wie Stallone! Nur was hilfts, die Frauen stehen drauf. Bist Du brown, kriegst Du Fraun! Ganz einfach. Also Augen zu und durch. Hau rein. Heb die Eisenstangen hoch und wenn es Dich auch noch so sehr nervt, zieh es durch. Das mache ich zum Glück seit einiger Zeit und muss sagen: Es lohnt sich. Warum? Ich fühl mich in meinen Klamotten viel wohler. Figurbetont. Mein Style.
Außerdem: Schaffst Du es Dich für Dinge zu motivieren, die Dich total langweilen und nerven, mentale Stärke… was ist dann erst wenn Du Dinge anpackst, die Du sowieso gerne tust?! Denk drüber nach!
Womit wir auch schon bei Nummer 4 sind:
Es gibt verschiedene Styles. Jeder muss seinen eigenen finden. Mich interessiert die Mode anderer Menschen nicht. Wichtig ist für mich nur, dass ich mich in meinen Klamotten wohl fühle. Und das tue ich. Warum interessiert mich nicht was andere an haben? Weil es letztlich völlig Schnuppe ist was Andere tragen. Du bist Du. Du bist einzigartig. Sei Du selbst. Steh zu Dir! Du bist was Du ausstrahlst! Und wenn Du der King bist, Du für Dich, dann strahlst Du das aus. Dann kannst Du auch in der Jogginghose raus gehen und in Badelatschen. Und eine Frau findet Dich hammermäßig! Meinst du Jason Statham muss unbedingt einen Anzug tragen, damit er gut bei Frauen ankommt? Sicher nicht! Im Gegenteil. Vielleicht würde er sich im Anzug unwohler fühlen als im Hawaii-Hemd oder T-Shirt. Also hab Spaß an dem was Du tust. Steh zu Dir und Deinem Stil! Hauptsache Du hast einen! Das haben die Meisten nicht. Die Meisten haben gar nichts. Außer den Trott des Alltags. Aber dazu an anderer Stelle mehr. Das ist hier jetzt nicht das Thema… Habe mich aufgrund meiner körperlichen Veränderung komplett neu eingekleidet, immer wieder neue Klamotten. Weniger Körperfett und muskulöser als je zuvor. Ich fühl mich wohl, verdammt wohl damit. Aber es geht mehr. Das Hemd sollte ausgefüllt sein. Volldampf voraus.

Fazit:
Gesicht und Körpergröße kannst Du nicht ändern. Aber Deine Figur und Deinen Stil. Arbeite an Deiner Figur, arbeite an Deinem Stil! Hast Du beides nicht, leg es Dir zu!

Ein Kommentar zu „Gedanken zur Optik

  1. Ich mag deinen Style und das Motto dazu „steh zu deinem style“ – genau richtig ! Schön dass du die Figur dazu hast enge Sachen tragen Zu können- teste mal die marke SuperDry – Freizeit Klamotten aber da es eine asiatische marke ist ziemlich enge Schnitte kann auch nicht jeder tragen ! Du bestimmt !

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s